April/Mai 2014

Moderators: kteee, Gambrinus, e-richard

Post Reply
Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 323
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

April/Mai 2014

Post by Günni » Wed May 14, 2014 8:28 pm

Wie im topic angedeutet, waren wir in dieser Zeit in CVO und sind am Sonntag wieder heimgekommen
Von durchschnittlich 25 Grad CVO auf 12 Grad Köln/Bonn
hier Heizung erst einmal volle Pulle....echt schlimm

14 Tage zuvor hat diesmal alles gestimmt: Flug, Fahrt und Wetter
Im Gegensatz zu den Vorjahren, wo generell die N125 thematisiert und praktiziert wurde, habe ich diesmal den Transponder im Mietwagen genutzt und bin zügig die A22 gefahren. Meine Frau wollte in diesem Urlaub auch mal wieder zur Westküste und zwischendurch nach Vilamoura zum Minigolf , und ich zur Rennstrecke Autodromo, daher diese Entscheidung. Es ist entspannter, ohne Frage, außerdem sind wir wieder erst um 20:00 in Faro angekommen, also schnell zum Zielort.

Was gibt es neues in CVO
Da wir im AlgarSecoParque unsere Unterkunft hatten, fiel zunächst mal der neue "cliff-walk" auf. Vom AlgarSeco bis zur Kirche wurde relativ nah an der Küstenlinie ein breiter Holzsteg angelegt, ähnlich wie in Alvor in den Dünen oder bei AdP / Salgados. Der Weg war nur zur Hälfte fertig, es fehlte noch das Stück Algar Seco bis zur Mitte Escadinhas, wo man auch den Steg zwischendurch verlassen kann. An imposanten Stellen hat man auch Ruhezonen eingeplant, ähnlich Balkone.
Die Bauarbeiten wurden gerade in unserer Zeit von 2 Mann am Algar Seco fortgesetzt, insbesondere war Verschraubung des Geländers angesagt. Und wie bringt man Strom auf die Bohrmaschine?
jau, mit einem Kompressor. Gut, die Entfernung war jetz so 80 m, aber man hat doch was gehört. Glücklicherweise haben die Jungs auch mehrere Tage pausiert :mrgreen:

Im Ort selbst erstrahlte O'Barco in neuem Glanz nach dem Desaster im Januar, voll modern ausgestattet. Das rustikale ist nicht mehr vorhanden, nur das Boot als Bar innen zeugt noch von alter Zeit.
Ich muß sagen, dass das Moderne so langsam Einzug hält in CVO: gegenüber das "Jan" ist ja schon modern, aber auch einzelne Häuser bzw. Fassaden werden nun "upgedatet"
So das Haus mit der alten Webcam/Eiscafe, welches von der Immobilienfirma Edd's Orange Sky gestylt wurde. Oder gerade das Haus mit der Farmacia neben Matabixo, also auch hier Geräuschkulisse.
Die Tapas-Bar an der Rampe erhielt nun eine Dachterrasse über die gesamte Breite, sehr schön im Abendrot dort zu sitzen und heißt nun TapasBar Restaurante Iberico, also spanischer Einschlag

Ansonsten relaxen pur, wobei meine Frau vom Fisch-Spa schwärmte. Sehr saubere und hygienische Location. Nach 15 Min Knusperspass mit den Fischen und 15 Min. Fußmassage: alle Füße wie neu :shock:
Ich persönlich hatte nach langer Überlegung endlich mal den Mut, mit diesem Piratenschiff Sta. Bernarda die Küsten- und Grottentour zu machen.
Echt klasse. Nicht nur, dass man mal einen Blick der Küste von See hat (von Portimao bis Marinha) sondern der Käptein und seine Crew waren sowas von gut drauf....
Es mag daran liegen, dass der Chef aus Koblenz kommt, also Rheinländer ist und seine Crew auch fließend Deutsch beherrscht. Wobei ich jetzt nicht weiß, ob es auch Deutsche sind :mrgreen:
Jedenfalls sprechen die mehrere Sprachen, das Publikum an Bord war auch aus div. Ländern
Ab Leuchtturm Alfanzina bis Marinha wurden wir auf ein Beiboot umgebootet und befuhren mit Außenborder grandiose Grotten an, die ich bislang nicht kannte.
Neben Benagil wohl die größte und bekannteste: die Liebesgrotte
Leider wurde ich, wie befürchtet, sea-sick, aber Captain Sparrow verabreichte mir rasch eine Tablette und die Rücktour gestaltete sich als unspektakulär für mein Gehirn und Gleichgewichtsorgan.

"Kulturell" war natürlich Brady's die Top-Adresse. Die Coverband "Outsiders" lief wieder zur Höchstform auf. Ich als Altrocker wurde voll bedient. Erwähnen möchte ich, dass die Engländer super zur Stimmung an den Abenden beigetragen haben.
Einer wünschte sich mal "Johnny Cash"...ich verzog die Mine und rief: "lieber Johnny BeGood"!!
und was machte die Band? Spielten beides...erst Johnny Cash und dann Chuck Berry...echt krass : :shock:

So, anbei ein paar pics.
btw: Reiner, der CVO Guru, weilte zu gleicher Zeit auf Madeira. Wir haben uns gegenseitig mit pics versorgt :mrgreen:

Mal sehen, November oder Dezember ist CVO wieder angedacht.
Wenn jemand was fragen möchte..nur zu


Image Image Image Image
Image Image

zhit
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 151
Joined: Thu Aug 03, 2006 12:46 pm

Re: April/Mai 2014

Post by zhit » Tue Jun 03, 2014 3:48 pm

Hallo Günni,

vielen Dank für Deinen Bericht. Besonders habe ich mich über die Fotos gefreut - da kommen die Erinnerungen zurück!

Ich denke, dass wir nächstes Mal auch den unsäglich dämlichen Transponder für die Autobahn mitbuchen werden. 17 Tage immer nur Landstraße, dabei bis in den Alentejo und zurück.... Hmmmm, dann doch lieber ein paar Euro bezahlen für die Scut-Strecke.

Schön, dass Dir die Santa-Bernarda-Fahrt gefallen hat. Ich bin ja ein echter Fan dieser Halbtagestouren und halte das auch für fair in Sachen Preis-Leistung. :mrgreen:

In den Musikkneipen habt ihr es ja ganz schön krachen lassen. Lustig! Mich zieht's da im Urlaub ehrlich gesagt nicht so doll hin. Wir sitzen lieber bei einem Vinho Verde im Freien und blinzeln in den Abend-/Nachthimmel. Ein traditioneller Fado-Abend würde mich noch reizen. Den höre ich hier in Neuss live gespielt/gesungen ja weitaus öfter als in Portugal. :shock: Falls ich mal eine gute Adresse hierfür in CVO auftue, werde ich es melden.

Morgen früh geht's für uns los in den Sommerurlaub. Carvoeiro, wir kommen!!

Grüße!!!

Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 323
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

Re: April/Mai 2014

Post by Günni » Tue Jun 03, 2014 7:24 pm

zhit wrote:
Morgen früh geht's für uns los in den Sommerurlaub. Carvoeiro, wir kommen!!

Grüße!!!

Gute Reise, gute Erholung und gesunde Heimkehr
ein Bericht von dir geht doch klar, nicht wahr? :mrgreen:

zhit
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 151
Joined: Thu Aug 03, 2006 12:46 pm

Re: April/Mai 2014

Post by zhit » Wed Jun 04, 2014 11:50 am

Kannste drauf wetten! :)

Reiner
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 120
Joined: Wed Jul 18, 2007 3:10 pm
Location: Duisburg NRW

Re: April/Mai 2014

Post by Reiner » Sat Jun 07, 2014 10:03 am

@günnni, erst einmal recht herzlichen Dank für den tollen, ausführlichen Bericht, so gut geschrieben als wenn selbst vor Ort gewesen wäre, da geht einem doch das Herzilein auf.
Wir, besonders ich stehe im Moment zwischen zwei Stühlen, Madeira oder CVO. Der letzte Aufenthalt auf Madeira war schon toll :D , hoffentlich werde ich jetzt nicht aus dem Forum geworfen..... :lol: :oops:
Wie dem aus sei, bald ist auch CVO wieder dran und dann sieht die Welt schon wieder anderes aus.
@zhit, euch beiden einen schönen, sonnigen und erholsamen Urlaub in und um CVO wünschen euch die Duisburger.
Schaut doch bitte, ob ihr Öhrchen noch findet, ob sie es noch gibt, Sweety und ihr Bruder waren Weihnachten ja noch da.

Alles Gute und schöne Pfingsfeiertage wünscht euch euer 8)

Reiner DU-RC ....

Post Reply