Urlaubsberichte

Moderators: kteee, Gambrinus, e-richard

Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 324
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

Urlaubsberichte

Post by Günni » Sun Aug 21, 2005 10:18 am

Hallo Urlaubsheimkehrer!
Jetzt sind die Ferien vorbei und hier im German Forum war es sehr stille.
Es würde mich freuen, wenn der/die ein/eine oder andere mal ein wenig aus CVO berichten würde.
Was war mit Wasser und Feuer?
Wie habt Ihr die heißen Tage verbracht?
Grüß Günni

Burki
CVO Regular
CVO Regular
Posts: 71
Joined: Wed Apr 14, 2004 8:47 am
Location: Dortmund

Re: Urlaubsberichte

Post by Burki » Mon Aug 22, 2005 12:51 pm

Günni wrote:Hallo Urlaubsheimkehrer!
...
Was war mit Wasser und Feuer?
...
Grüß Günni
Hallo,

das würde uns auch interessieren - wo wir dieses Jahr doch nicht da waren, aber nächsten Mai wieder hin wollen...

Gruß, Burkhard.

Oops, nicht eingeloggt vorhin...


Ralf
CVO Regular
CVO Regular
Posts: 10
Joined: Fri Aug 26, 2005 4:21 pm
Location: Aachen / Germany

Urlaubsberichte

Post by Ralf » Fri Aug 26, 2005 7:28 pm

Hallo Günni,
sind jetzt leider wieder seit einer Woche zurück und vermissen hier (Aachen) doch sehr die liebgewonnenen Temperaturen aus Carvoeiro und Umgebung. Das Wetter in Portugal war während unserer Urlaubszeit bei durchschnittlichen Temperaturen von 30°C bis 34°C sehr gut zu ertragen.
Jedoch erwischte uns an einem Tag erstmalig seit 8 Jahren ein heftiger Regenschauer, wie wir ihn sonst nur aus unserem geliebten Deutschland gewohnt sind. Wir waren gerade auf dem Weg zum Barragem do Arade, als der Himmel ganz fürchterlich seine Schleusen öffnete. An eine Weiterfahrt war auf der schmalen Straße nicht zu denken, da die Scheibenwischer die Wassermassen gar nicht mehr bewältigen konnten. Es kühlte dann auch rasch, von vorher ca. 28°C auf 22°C, ab. Nach einer 1/4 Stunde war dann alles wieder vorbei.
Mit Waldbränden hat die Region bis jetzt gottlob nichts zu tun, was hoffentlich auch so bleiben wird. Die gemeldeten Brände wüteten wie berichtet wurde und leider auch noch wird, in Zentral- und Nordportugal.
Wir wohnen seit Jahren in MONTE CARVOEIRO und hatten auch mit Wassermangel nichts zu tun, wobei man wie immer angehalten wird, sparsam damit umzugehen. Dies machen wir jedoch schon zu Hause, was somit keine große Umstellung bedeutet.
Sonst hat sich in Carvoeiro nichts großartiges verändert, unser potugiesicher Nachbar schreit noch immer herum, die Treppen sind weiterhin so steil und das Bier schmeckt noch ausgezeichnet.
Ich hoffe, ich konnte eine kleine INFO geben und habe des Fernweh ein wenig geweckt!
Gruß Ralf

Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 324
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

Post by Günni » Mon Aug 29, 2005 5:15 pm

vielen dank für die info, ralf
natürlich kenne ich auch die steilen treppen vom monte dourado. wir haben mal 1994 dort in einem adlernest gewohnt...
die niederländerin nelli an der rezeption könnte auch noch present sein.
hatten damals ein app. zum pool. da ging auch schon mal nachts die post ab, wegen lärm war da an schlafen nicht zu denken. die netten bbq (barbequ.....grillfeste) freitags am pool waren dagegen äußert nett.
gruß aus dem ruhrgebiet
günni

karin

nelly vom monte dourado

Post by karin » Mon Aug 29, 2005 6:13 pm

Tag Günni,

bin auch eine von den langjährigen CVO-Fans - wollte nur berichten, dass Nelly von der Klimmenade immer noch im MD an der Rezeption ist und nett und kompetent wie immer.
Gruß aus Rendsburg von Karin

Ralf
CVO Regular
CVO Regular
Posts: 10
Joined: Fri Aug 26, 2005 4:21 pm
Location: Aachen / Germany

Post by Ralf » Tue Aug 30, 2005 4:31 pm

Günni,
die Treppen die ich meinte, führen hinauf nach Monte Carvoeiro.
Dort haben wir bereits zum 3. Male im selben Apartement unseren Urlaub verbracht. Der 4. Aufenthalt ist auch schon wieder in Planung.

Guest

Post by Guest » Wed Aug 31, 2005 7:16 am

sorry, ralf
hab zu schnell gelesen...hauptsächlich monte und ..o
ist ja die andere ecke sozusagen
aber karin kannte die anlage, gottseidank :oops:
gruß günni

gast

Post by gast » Thu Sep 01, 2005 8:32 am

hallo ans d-forum,
ist zwar ein bischen of topic aber villeich kann mir jemand von euch helfen. ich hätte gerne die internetadresse von der hausverwaltung (vermittlung) kalkbrenner.
vielen dank im voraus

moin moin kps

Gambrinus
Moderator
Moderator
Posts: 2652
Joined: Thu Dec 12, 2002 12:48 pm
Location: Carvoeiro
Contact:

Post by Gambrinus » Thu Sep 01, 2005 9:38 am

Hi kps,

Oben rechts findest du unter "Buisness" -> "villa management" die Internetseite der Firma.

Gruss
G.

Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 324
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

Rückkehr

Post by Günni » Thu Oct 27, 2005 10:52 am

hallo cvo-fans
nach 14 tagen aufenthalt in cvo sind wir gestern wohlbehalten wieder in germany eingetroffen.
germanwings und mietwagen (jardim) haben excellent funktioniert.

erster verkehrseindruck:
es lebe der kreisverkehr!!!
es gibt jetzt fast keine kreuzung mehr ohne
sogar zwischen lagoa und cvo steht jetzt einer, aber diese abzweigung nach ferragudeo/sesmarias war früher auch saugefährlich.

es war das erste mal, dass wir in der 2. oktoberhälfte in portugal waren. unsere befürchtungen hinsichtlich vegetation und wasserhaushalt wegen des harten sommers haben sich gottseidank nicht bestätigt. die in der vergangenen zeit erfolgten niederschläge haben bei den pflanzen zu einem spontanaustrieb geführt. es grünt an allen ecken. überall sieht man einen weichen grünen schimmer beispielsweise auf den wiesen.

das wetter hat uns verwöhnt. zwar gingen auch mal regenschauer nieder, aber das nur für kurze zeit. es war nur an zwei tagen ganztägig bedeckt und schaurig, sodass man hier die citytouren machen konnte.

Portimao
man höre und staune: es gibt sie wieder, die sardinenlokale am kai. aber mal ehrlich, die haben kein flair. sie sehen aus wie kleine lagerhallen und befinden sich in der verlängerung zum alten standort, rechts neben der brücke. glücklicherweise haben einige lokale noch unterhalb/innerhalb der rampe geöffnet und konkurrieren jetzt mit der neuen lokalität. was den preisen zugute kommt.

was sehr gewöhnungsbedürftig war: die bereits angebrachte weihnachtsbeleuchtung in portimao und alvor. ich konnte jedoch nicht feststellen, ob die auch abends schon an sind.

carvoeiro
ist natürlich vom ambiente unschlagbar. es hat sich zum letzten jahr nicht viel verändert. leider wurde der square in der letzten woche mit einem bauzaunviereck verschandelt und mal wieder tiefe löcher gegraben. sinn und zweck weiß bestimmt @gambrinus?

leider haben auch einige lokale geschlossen (endgültig, nicht saisonal bedingt) die tapas-bar und ein weiteres lokal auf der rampe.
alle anderen waren immer sehr gut besucht. es war überhaupt sehr viel los dort, zu 2/3 engländer.

neben dem intermarche gibt es jetzt auch einen plus-supermarkt. er befindet sich zwischen abzweig lagoa nach carvoeiro und dem neuen kreisverkehr nach ferragudo auf der rechten seite. wenn man keine großartige frischkost braucht, sondern nur grundnahrungsmittel, dann lohnt sich der einkauf bestimmt.

resumee
war wie immer toll. diesmal haben mich die sonnenuntergänge beeindruckt. der atlantik war sehr still, fast wie bodensee. erst in vilamoura bzw. falesia haben wir mal brecher gesehen.

@ kps
du fährst ja bald los, hoffe ich (neid)
falls du noch kartenmaterial brauchst von deiner gegend um luz und hinweisen auf lokale und restaurants, dann teile mir deine adresse per pn mit. kriegst du dann postwendend und kurzfristig.
es wird ein wenig einsam bei dir in der gegend sein, aber dafür hast du ja ne tolle hütte und kannst richtig abhängen lassen. und lagos ist ja auch nicht soo weit weg.
ich gehe mal davon aus, dass du cvo auch mal nen besuch abstattest.

bis denne und gruß an alle cvo-ler
günni

Guest

halo günni

Post by Guest » Thu Oct 27, 2005 7:08 pm

wir sind -- und da kannst du deinen --- drauf verwetten ab dem 16.11. bis 30.11.05 in der quintaphöenix in der nähe von lusch ( dei letzten drei wech und ein -z einfügen - für die neuen). elke und peter freuen sich schon riiiesig auf ruuuhe.

na ja mal ganz ehrlich, unser mc 50 ist uns schon ein bisserl ans herz gewachsen. und nun beschreiten wir mal ganz neue wege, - wie sagte der blinde - wir werden sehen-. aber wir haben schon eine neue blebe im visier in cvo und nun schauen wir mal nach oder über den preis.

das ertemal ein paar tage frei und wir feuen uns riesig.
moin moin e + kp s

karin

Tapas-Bar

Post by karin » Sun Oct 30, 2005 10:51 am

Moin Moin Günni,

habe die News aus CVO gelesen und es hat mich mit der Tapas-Bar nicht überrascht.
Bei der Neu-Eröffnung war der Service noch hoch motiviert und die
Tapas waren wirklich lecker.
Beim nächsten Urlaub Ende Juli sah das schon ganz anders aus.
Tische nicht abgedeckt, Service mit schmuddeligen Schürzen und sehr gelangweilt. Obwohl das Lokal nur wenige Gäste hatte, bemühte sich keiner an unseren Tisch - wir sind dann auch gegangen.
Es gibt ja genug gute Lokale in CVO wo Essen und Service stimmt.

Kennt ihr auch den Cocktail-Garden??
Gute Cocktails und nette Unterhaltung mit Einlagen von LUIS :wink:

Sonnige Grüße aus dem hohen Norden von Karin

kps
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 249
Joined: Fri Nov 28, 2003 11:10 pm

Post by kps » Tue Nov 01, 2005 10:59 pm

hallo günni,
hatte dir schon eine pn gesendet. ist die wieder im nirvana gelandet.

moin moin kps

Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 324
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

Post by Günni » Wed Nov 02, 2005 5:49 pm

moin kps
jep, nirvana!

hab jetzt meine e-mail adresse im profil
guckst du dort und schreibst :D

günni

Post Reply