Tote Hose ohne Sylvia

Moderators: kteee, Gambrinus, e-richard

Post Reply
Günni
CVO Senior
CVO Senior
Posts: 324
Joined: Sat Oct 16, 2004 4:46 pm
Location: Hattingen/Ruhrgebiet Germany

Tote Hose ohne Sylvia

Post by Günni » Sat Dec 04, 2004 2:58 pm

Kaum meldet sich Sylvia für 14 Tage im November nach Carvoeio ab, ist hier im GF tote Hose angesagt.

Eigentlich vermisse so einen kleinen November-Bericht von ihr. In den anderen Forumbereichen las man viel von rain und thunderstorms.
Hoffe dir gehts gut.
Gruß Günni

Im Oktober 2005 hat mir germanwings einen RückFlug für 2,80 Euro angeboten. da mußte ich wohl oder übel zuschlagen. Lange Zeit bis dahin :(

heini
CVO Master
CVO Master
Posts: 609
Joined: Tue Jan 07, 2003 10:05 pm
Location: Alberta/Canada

Post by heini » Sat Dec 04, 2004 8:18 pm

Ja, Günni, aber ansonsten ist in den anderen forums auch nicht viel los, ausser chit-chat und jokes, und da kann einem manchmal das kalte Grausen kommen, worueber die Leute sich aufregen und die Gemueter erhitzen. langsam muesste Sylvia ja wieder auftauchen, sicher muss sie sich erstmal von ihrem "Urlaub" in Carvoeiro erholen. Wie ich sie kenne sind sie bestimmt wieder von einer Katastrophe in die andere geraten, oder diesmal nicht, Sylvia? :lol:

Astrid

Katastrophen in Carvoeiro

Post by Astrid » Fri Dec 17, 2004 4:44 pm

Hallo Heini,

wir haben uns letztes Jahr auf dem Geburtstag von Sylvia kennengelernt (Elch in der Dose). Der November war wieder eine Katastrophe für Sylvia und ich denke, die Erholung wird jetzt im kühlen Norden nachgeholt. :) Das Wetter allerdings war super - tagsüber schön warum und abend schön frisch.

Viele Grüße aus Köln
Astrid und Reinhold

heini
CVO Master
CVO Master
Posts: 609
Joined: Tue Jan 07, 2003 10:05 pm
Location: Alberta/Canada

Post by heini » Fri Dec 17, 2004 8:34 pm

Hallo Astrid,
Muss schon schlimm gewesen sein fuer Sylvia und Werner, sie hat sich bisher nicht gemeldet. Wir sind vom 8.1. bis 1.4. wieder in Carvoeiro. Seid Ihr waehrend der Zeit auch da?
Viele Gruesse und Frohe Weihnachten,

Sylvia
CVO Regular
CVO Regular
Posts: 98
Joined: Tue Jan 14, 2003 8:37 pm
Location: Hamburg & Carvoeiro
Contact:

Tote Hose ohne Sylvia

Post by Sylvia » Thu Dec 23, 2004 4:44 pm

Hallöchen, bin wieder auferstanden aus Ruinen oder wie der Phönix aus der Asche. War weder vom FBI entführt noch im Bermudadreieck verschollen, nur in Carvoeiro. Mein "Urlaub kam mir vor wie "Schlaflos in Seattle", da wir 4 Tage ohne Haustür verbringen mußten. Kennt Ihr Elmer? Ich hätte gerne das rotkarierte Hemd und die abgesägte Schrotflinte in meinem Fundus gehabt. Selbst unser Justizsenator Kusch wäre begeistert gewesen: Offene Türen und keiner verschwindet! Kann euch aufgrund dieser Sachlage keine aufregenden Neuigkeiten aus CVO berichten. Ach ja, die Sonne schien!! und unser geliebter Bäcker Hünerfuss soll immer noch in Armacao sein, in der alten Brotfabrik. Ohne den Kölschen Humor (+ vino tinto) von Astrid & Reinhold und den Vitaminschock von Jonny & Waltraut wäre unsere Stimmung wirklich arktisch gewesen. Zu unserer Aufheiterung haben Reinholds Handwerker beim Einbau der Dusche mal kurz die mainstreet von CVO unter Wasser gesetzt und Jonny hat immer noch keine Zufahrtsrecht zu seiner Plantage. Wenn Ihr in CVO seid, könnt Ihr unsere Wohnung nicht verfehlen: Es ist die mit der Haustür in diesem wunderbar schmelzenden Farton "Brechbraun und Schokki" ( wie der Schweizer so schön sagt ) An alle Eigentümer in Sinne der Talking Heads:"We're on the road to nowhere".
Ich wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr und laßt Euch nicht unterkriegen.

Sylvia

Guest

Re: Tote Hose ohne Sylvia

Post by Guest » Wed Dec 29, 2004 10:33 am

Hallo Sylvia,
wir haben erheblich von Euren "Tagen der offenen Tür" profitiert, denn wir wussten immer, dass Ihr zu Hause seid und wir Euch stören konnten. Dies konnte man auch schon immer an dem nett drappierten Duschvorleger erkennen, der lässig über die Tür gehangen war. Sehr gut hat uns auch die "Türöffnung" gefallen. Werner hat immer ganz fachmännisch die Türe zur Seite geschoben und man konnte eintreten. :wink: Mal gespannt, war Eure nächste Stromrechnung zu Euer Dauerbeheizung während dieser Zeit sagt.
Werner konnte sich auch wieder ganz klar in seiner Meisterdisziplin MALERN bei allen Einwohnern von Carvoeiro durchsetzen. Dieses Mal sogar in aller Öffentlichkeit beim Streichen der Einfassung der Grünflächen vor dem Haus. Mit sehr viel Feingefühl und Begeisterung wurden Risse mit Fliesenkleber zugestopft und die ganze Mauer dann abschließend in wunderschön strahlendem weiß gestrichen. Der Graben für das ablaufende Wasser wurde tiefergelegt. Aufgrund der doch sehr reichlichen und wilden Gießerei durch die Gärtner wird die Mauer wohl nicht lange weiß sondern eher rot-weiß-gestreift (die Farben von Köln und dafür danken wir Euch) werden :arrow: Bitte lasst Euren Mut und Eure Ausdauer noch von langer Dauer bleiben, damit wir uns immer wieder in Carvoeiro als Nachbarn treffen können.

Wir wünschen Euch auf jeden Fall einen guten Rutsch ins Neue Jahr und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen im Reich der Mitte (Carvoeiro)

Die Sandmänner aus Köln :lol:

Sylvia
CVO Regular
CVO Regular
Posts: 98
Joined: Tue Jan 14, 2003 8:37 pm
Location: Hamburg & Carvoeiro
Contact:

Post by Sylvia » Fri Dec 31, 2004 8:55 am

Hallo Astrid,

Dein Kommentar hat dem Jahr 2004 den richtigen Abschluss gegeben :lol: In 10 Tagen "malert" Werner schon wieder weiter. Hoffentlich ohne Unterstützung der Gärtner!! Rot-weiß, die Farben von Köln? Ich dachte eher an Pommes + Ketchup :wink: Wie singt Reinhard Mey so schön: Der Mörder ist immer der Gärtner....trallala. Vielleicht ändern wir den Text mal. Wenn meine Nerven nicht streiken, bleiben wir Euch als Nachbarn bestimmt noch länger erhalten, obwohl ich manchmal so ein kleines "Schweinehündchen" im Innersten bekämpfen muß. Wie jetzt, da meine Verwaltung mir gerade von einem Kaufinteressenten berichtet hat!! Schwingt Euch in den Flieger und lasst Euch auch im Januar sehen. Wir düsen jetzt noch mal eben an die Ostsee, zur Gästebetreuung und dann geht's schon fast ans Koffer packen. Ich wünsche Dir und Reinhold und allen Forum-Lesern einen guten Rutsch ins Neue Jahr, viel Erfolg und Gesundheit

Sylvia

Post Reply