Comments posted between 13-01-2001 and 03-12-2002

Moderators: kteee, Gambrinus, e-richard

Post Reply
Steen Jakobsen
Site Admin
Posts: 796
Joined: Tue Dec 10, 2002 4:15 pm
Contact:

Comments posted between 13-01-2001 and 03-12-2002

Post by Steen Jakobsen » Tue Dec 10, 2002 6:03 pm

Date:
04-07-02
Time:
15:01:11
Comments
Wir waren im vergangenen Herbst dort. Unsere Unterkunft fanden wir ganz toll. Hier stimmte das Preis-Leistungs-Verhältnis absolut. Enttäuscht waren auch wir über das Essen. Wir haben noch nie erlebt, daß man z.B. für ein zweites Ei beim Frühstück oder etwas Speck extra zahlen soll. Das Abendessen hat uns zwar sehr gut geschmeckt, satt sind wir jedoch nie geworden. Diesbezügliche Hinweise wurden von dem sonst außerordentlich netten Personal (selbst dem deutschsprachigen) aus irgendeinem Grund nicht verstanden. Ausreichen große Portionen erhielten allerdings die Gäste, die nicht zu den "Halbpensionsgästen" gehörten. Überfordert waren Herr Wolf und seine Mitarbeiter bestimmt nicht, da es keine "Belegung mit 100% deutschen Gästen zur Hallbpension" (siehe Kommentar von Herrn Wolf) gab. Wir haben viele Urlauber kennengelernt, die schon mehrfach in der Anlage waren und aufgrund einer früheren Erfahrung mit dem Restaurant ohne Verpflegung oder nur mit Frühstück gebucht haben. Wir haben uns übrigens schon am Ende des Urlaubs im Gästebuch entsprechend geäußert. Anonym bleiben wir auch hier nicht:

Familie Schuldt aus Hamburg


--------------------------------------------------------------------------------

Date:
17-06-02
Time:
13:24:30
Comments
We want to stay in this hotel. If it possible to see


--------------------------------------------------------------------------------

Date:
21-01-02
Time:
18:56:00
Comments
Hallo Kollege Wolf,

Du mußt dort das ganze Jahr "aushalten". Für uns sind der Aufenthalt im Resort die kostbarsten Wochen des Jahres. Da muß dann schon einiges stimmen. Aus Reiseprospekten ist leider nicht alles im voraus zu ersehen...

Jochen


--------------------------------------------------------------------------------

Date:
07-01-02
Time:
14:25:00
Comments
Zu den Comments vom 13.01.01 (16:56:59) bzw. vom 09.07.01 (22:07:38)

Es tut uns leid, daß Sie nicht zufrieden waren. Aber warum haben Sie uns dies nicht persönlich mitgeteilt, dann hätten wir eine Chance, etwas zu ändern. Ansonsten:

1. Warum sind die Kommentare anonym?

2. Frühstück ist nicht vom Discounter, sondern einwandfreie, importierte Frischware, zu der es hier leider (im Wurstwarenbereich wie auch anderwo) keinerlei akzeptable Alternative gibt. Es sei denn man will vollfellte, Nitrit- und Farbstoffübersättigte Ware auf dem Tisch haben, nur weil diese dann auch aus Portugal stammt. Was im übrigen auch nicht zutrifft, denn die meisten Lebensmittel in den Supermarktregalen stammen mitlerweile von spanischen Multis. (Das liegt auf der Karte rechts neben Portugal, gehört aber auch zu Europa)Soviel dazu.

3. Halbpension: klar, bei einer Belegung mit 100% deutschen Gästen zur Hallbpension sollte es nicht wundern, wenn mal eine (im übrigen überaus schmackhafte) Kräutercrèmesuppe auf den Tisch kommt. Die Meckerer können sich ja mal an der angebotenen "portugiesischen" Küche versuchen. Viel Spaß! Echte portugiesche Küche werden sie nur noch durch Zufall und weit ab der touristischen Trampelpfade finden.

Zum Schluß ein Tip für alle Puristen:

Wenn schon Portugal pur, dann bitte nicht in ein Resort einbuchen mit Verpflegung, und ist diese noch so gut. Außerdem empfehle ich dann Regionen wie das Alentejo. Abgelegen, romantisch, ein wenig ärmlich, nichts los und mindestens 50 km bis zum Strand. Klar doch, aber eben für Puristen (mit Sprachkenntnissen bitte). Wer das will - gerne. Doch dann vorher informieren und gezielt buchen und nicht hinterher meckern. Das gilt nicht! ;-)

St.-J. Wolf Wolf´s Restaurante Palm-Gardens Praia do Carvoeiro



--------------------------------------------------------------------------------

Date:
11-07-01
Time:
22:01:33
Comments
Palm-Gardens ist ganz nett, wenn man eins der schöneren Häuser hat ( Dachterasse, Meeresblick und weg von der Straße und dem Tennisplatz ). NIE mit Halbpension !!!!, Wer lieber gut und auch landestypisch ißt und nicht gerne in stickige Räume ohne Fenster verwiesen werden will, sollte lieber in einem der vielen Restaurants in der Umgebung gehen, es sei man steht auf überteuerte Dosenkost. Der Ort ist sehr schön, wir können ihn nur empfehlen


--------------------------------------------------------------------------------

Date:
09-07-01
Time:
22:07:38
Comments
wir waren in der zeit um den 1.7.01 in palm gardens. eigentlich ganz ok (bäder und küche unseres hauses müssten renoviert werden, es gibt aber auch neuere häuser mit dachterasse). gewarnt werden muß allerdings vor der gleichbleibenden sehr mäßigen Frühstücksqualität des restaurantes (neben eiern nur wurst und scheibenkäse, die analog eines deutschen lebensmitteldiscunters ...wo es al(l) di(e) schönen sachen gibt.. kaum variierten und das abendessen, das obstsalat aus der büchse (in portugal!) und schweinefleischbällchen, wahrscheinlich vom selben discounter, vorsah, gelegentlich aber auch schmackhafte küche, die dann allerdings nicht nach portugal gehörte, z.b. kräutercremesuppe. montags nur mittagessen bzw. lunchpakete, die dann aber pro person nur ein brötchen, naturjoghurt, wasser und südafrikanische capebirnen! enthielten lumt


--------------------------------------------------------------------------------

Date:
13-01-01
Time:
16:56:59
Comments
Nice place but a little bit rundown. Needs some refurbishing and renovating. Apart from that quite okay.

sbirch@portola.co.uk

PALM GARDENS

Post by sbirch@portola.co.uk » Thu Oct 23, 2003 2:09 pm

Palm Gardens has got it's act together now, being run by Pestanaa major conglomorate within Portugal/Maderia. They have refurbished the apartments to a very high standard, and are highly recommended - I am a timeshare owener there. The Club House also caters for a family style good cheap food. My husband and I usually walk down town and enjoy a restaurant meal, but last year on went down about three times in the week we stay.

Post Reply